Grund- und Mittelschule Alfonsstraße, München

Projektdaten

Auftraggeber: Landeshauptstadt München, Baureferat - Hochbau

Leistungszeitraum: 2007 - 2012

Leistungsumfang: Lph 2-3 anteilig, 4-9 gemäß § 15 HOAI

Projektbeschreibung

Die denkmalgeschützte Grund- und Mittelschule an der Alfonsstraße (erbaut 1907-1912) musste zur Behebung umfangreicher Mängel in den Bereichen Brandschutz, Statik und Haustechnik sowie zur Behebung funktionaler Mängel dringend saniert werden.

Unter anderem wurden zur Sicherung der Fluchtwege zwei außen liegende Stahltreppenanlagen angebaut, am Nordflügel unter Berücksichtigung der Belange des Denkmalschutzes mit vorgestellter bedruckter Glasfassade. Räume wurden umorganisiert, das Dachgeschoss um zwei Räume erweitert, die Sanitäranlagen saniert, die Elektroanlagen erneuert und Innenputze sowie Bodenbeläge aufgrund von Schadstoffbelastung ausgetauscht.

Zugunsten einer wirtschaftlichen und zeitnahen Durchführung der Baumaßnahme wurden während der vier Bauabschnitte bis zu acht Klassen in eine Containeranlage ausgelagert.


Bildnachweis: © Claudia Hofmair, München

Schmidt-Schicketanz Planer GmbH

Osterwaldstrasse 10
D - 80805 München

T +49 (0) 89 360 77 0
F +49 (0) 89 36 38 01
E ssp@architektenssp.de