Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP Potsdam

Projektdaten

Auftraggeber: Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V.

Leistungszeitraum: 2009 - 2012

Projektbeschreibung

Grundlage des geplanten Bauvorhabens bildete das Entwicklungskonzept zur 2. Ausbaustufe des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Polymerforschung (IAP) in Potsdam-Golm aus dem Jahr 2007, das die Erweiterung des seit dem Jahr 2000 in Nutzung befindlichen Instituts im Wissenschaftspark Potsdam-Golm beinhaltet.

Der Neubau schließt in westlicher und nördlicher Richtung mit einem maßvollen Abstand an das bestehende Institutsgebäude an und bildet dadurch eine deutlich sichtbare Adresse zur Geiselbergstraße als übergeordnete Erschließungsachse. Das Gebäude nimmt dabei die Kanten des Bestandes und der Erschließungsachsen auf und fügt sich somit in das bestehende Ensemble ein. Der vorhandene und weiterhin genutzte zentrale Eingangsbereich des 1.BA wird durch die Baukörperdisposition
sowie die Fortführung der vorgelagerten trichterförmigen Achse bis zur neuen Einfahrt zur Geißelbergstraße gestärkt.

Schmidt-Schicketanz Planer GmbH

Osterwaldstrasse 10
D - 80805 München

Tel. +49 (0) 89 360 77 0
Fax + 49 (0) 89 36 38 01
ssp@architektenssp.de